Corona Maßnahmen

Romantik Hotel Scheelehof in Stralsund

3G Modell im Scheelehof

Corona – Romantik übernimmt Verantwortung

Es gilt nach aktueller Landesverordnung das 3G-Modell bei Check-In.
Bitte schauen Sie für Details in die aktuelle Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern.

#gemeinsamsicher

 

Darüber hinaus wurde ein strenges Hygienekonzept für alle Bereiche erarbeitet.

Hygiene-Konzept

Allgemein

  • Zu den generellen Präventionsmaßnahmen gehören
    • regelmäßige und gründliche Händehygiene
    • Einhalten des vorgegebenen Mindestabstands von 1,5 Metern
    • das Vermeiden von Berührungen von Augen, Nase und Mund
    • eine gute Atemhygiene (z.B. beim Niesen den Mund mit dem gebeugten Ellenbogen oder einem Taschentuch komplett bedecken)
  • Diese Präventionsmaßnahmen gelten für Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen

Rezeption

  • An der Rezeption werden Desinfektionsspender (sowohl für Mitarbeiter als auch für Gäste) bereitgehalten.
  • Der Rezeptions- und Eingangsbereich wird regelmäßig gelüftet.
  • Zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter befinden sich am Rezeptionstresen und am Concierge-Desk jeweils Plexiglaswände.
  • Türgriffe, Tresenflächen, Computertastaturen, Telefone, CC-Geräte und Schreibgeräte werden regelmäßig desinfiziert.
  • Kugelschreiber zum Ausfüllen der Meldescheine werden nach Gebrauch desinfiziert.
  • Um die Zahlung mit Bargeld möglichst zu vermeiden wird der Gast auf kontaktloses Bezahlen bzw. die Möglichkeit einer Rechnungszusendung hingewiesen.
  • Zimmerschlüssel und –karten werden beim Ausgeben und Annehmen desinfiziert.

Aufzug

  • Gäste und Mitarbeiter werden per Aushang darauf hingewiesen, dass max. 2 Personen gleichzeitig die Aufzüge nutzen.
  • Die viel genutzten Kontaktflächen (Paneel im Aufzug und Tasten auf den jeweiligen Etagen) werden regelmäßig desinfiziert.

Housekeeping

  • Jeder Mitarbeiter wird nach Möglichkeit jeweils immer die gleichen Zimmer reinigen. Nach jeder Zimmerreinigung desinfiziert sich der Mitarbeiter die Hände.
  • Türklinken und Handläufe an Treppen in öffentlichen Bereichen werden regelmäßig desinfiziert.
  • Alle Oberflächen werden mit dem Zusatz von desinfizierenden Reinigungsmitteln gereinigt.
  • Während der Zimmerreinigung werden die Fenster geöffnet, um eine entsprechende Belüftung zu ermöglichen.

Öffentliche Toiletten

  •  Es werden ausreichend Handdesinfektionsmittel, Seife und Einmalhandtüchern zur Verfügung gestellt.
  • Alle Oberflächen werden mit dem Zusatz von desinfizierenden Reinigungsmitteln gereinigt. Die erfolgte Reinigung wird auf aushängenden Listen dokumentiert.

Service

  • Restaurant und Wintergarten werden regelmäßig ausreichend gelüftet.
  • Die Gäste werden entsprechend der Einhaltung des Mindestabstandes platziert. Dazu werden alle Räumlichkeiten genutzt (Restaurant EG, Galerie, Wintergarten).
  • Auf jedem Tisch sowie im Eingangsbereich des Restaurants sind Handdesinfektions-Spender aufgestellt.
  • Nach jedem Gästewechsel wird der jeweilige Tisch desinfiziert.
  • Alle Oberflächen werden mit dem Zusatz von desinfizierenden Reinigungsmitteln gereinigt.

Kontor und Rösterei

  • Die Kunden werden angehalten, sich vor dem Betreten des Verkaufsraumes die Hände zu desinfizieren. Ein entsprechender Desinfektionsspender steht im Eingangsbereich.
  • In den Verkaufsraum werden nur 2 Kunden gleichzeitig eingelassen und möglichst ein Abstand von 1,50m eingehalten.
  • Das EC Gerät wird nach jeder Berührung durch Kunden desinfiziert.
  • Die Eingangstür wird ebenfalls regelmäßig desinfiziert.
  • Die Räume werden regelmäßig gelüftet.

Adresse

Fährstraße 23 – 25
18439 Stralsund

Fährstraße 23 – 25

18439 Stralsund

Social Media


Konzept, Marketing, Design und Programmierung by myhotelshop | Copyright © 2022